Marrow Spoon, versilbert Close Plate um 1830
 
 
 

Marrow Spoon, versilbert Close Plate um 1830

von: Joseph Rodgers & Sons, Sheffield

Bestell-Nr.: PL10491

 

Versandfertig:
Lieferzeit 21 Werktage nach Zahlungseingang

165,00 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Marrow Spoon, versilbert Close Plate um 1830"

Hier eine Besonderheit der englischen Tafelkultur, ein sogenannter Marrowspoon oder Löffel für das Knochenmark. Entstanden in einer Zeit als das Auslöffeln des Knochenmarks eine echte Delikatesse war (Anfang 18. Jhdt.) erfreute sich dieses Besteckteil durch das 19. Jahrhundert großer Beliebtheit im aufstrebenden Bürgertum. Die Entstehungszeit dieses Stückes ist um 1830 anzusetzen. 

Gefertigt in der Technik des Close Plate wurde nicht nur auf schlichtes Design geachtet, sondern besonders raffiniert an jedem Ende eine andere Größe/Breite des Löffels entwickelt. Somit war dieser als Doppellöffel zu gebrauchen.

Achtung: Oft werden diese Besteckteile als Käselöffel für Stilton verkauft, was nicht stimmt.

Zustand:

Der Erhaltungszustand dieser Antiquität ist noch als sehr gut zu bezeichnen. Der Zeit gemäß mit sehr wenigen Spuren der Benutzung und für ein Objekt aus Close Plate ohne die üblichen Beschädigungen. Ich würde diese Antiquität , schon aufgrund der Seltenheit dieser Besteckart,  mit der Note 1- bewerten.

Hersteller:

Hergestellt wurde diese Antiquität von der Firma Joseph Rodger & Sons aus Sheffield, tätig ab ca. 1812.

 

(Quelle: Meister & Marken auf Old Sheffield Plate und Electro Plate, hier im Shop erhältlich)

Achtung:

Es handelt sich um antiquarische Einzelprodukte und nicht um Neuware! Sie erhalten exakt das abgebildete Objekt!

Größe:

Länge Buttermesser: 23,5 cm,

ARS10-093

 

Weiterführende Links zu "Marrow Spoon, versilbert Close Plate um 1830"

Weitere Artikel von Joseph Rodgers & Sons, Sheffield
 

Kundenbewertungen für "Marrow Spoon, versilbert Close Plate um 1830"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.